Schlechte Algorithmen sind noch gruseliger als gute

Heute meinte der Ennomane:

„Solange mir auf Facebook Werbung für Zehenschuhe eingeblendet wird, habe ich keine Angst vor Algorithmen.“

Musst‘ ich lachen… Allerdings wird’s in dem Moment unspaßig, in dem gesellschaftliche Spielregeln wie z.B. Kriterien dafür, wer ein Kredit bekommt und wer nicht, treugläubig und unhinterfragt von solch fantastisch danebengreifenden Algorithmen abgeleitet werden.

 

Schreibe einen Kommentar


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.