Aus permanent aktuellem Anlass

Die zehnte Überschrift am Tag der Sorte „Grosser Sommer-Sale“ motiviert mich zu diesem Post aus der Kategorie Sprachnazi:

Das „ß“ ist selbst bei der Rechtschreibreform nicht aus dem Deutschen verschwunden, damit es weiterhin lange Vokale gibt. Bei obiger Werbekeule spricht man das „o“ kurz wie bei „Ossi“ „krosses Brötchen“, „krasse Sache“ oder „die Russen kommen“. Schöner hört es sicher aber an, wenn es ein „groooooooßer Sale“ ist, der Ofen „ruuuußt“ oder man die „Fuuuuuuuußball-WM“ schaut.

Herzlichst,

Wise Ass

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.